Frühjahrsputz für dein Unternehmen

Seid Ihr gut aus der Winterzeit gekommen? Habt Ihr euch neue Ziele gesetzt? Webseite aktualisiert? Laufende Verträge überprüft? Nein? Dann wird es höchste Zeit mit dem aufräumen zu beginnen. Mit ein bisschen Organisation kannst du während der arbeitsintensiven Zeit trotzdem immer einen Schritt voraus sein und deine gewünschten Ziele als Unternehmer & Gründer erreichen.

Ich liebe Frühling, irgendwie habe ich das Gefühl, dass alle Leute direkt freundlicher sind (für mich selbst ab und zu schwer verständlich, da ich jeden Tag lächele). Die Sonne kommt raus, es wird wärmer und das Gefühl etwas neues blüht heran….einfach toll.

Das gilt auch für dein Unternehmen. Räume deinen physischen Arbeitsplatz auf. Eine neue Pflanze, mehr Licht und ein neuer Bürostuhl für ergonomisches Sitzen wirken Wunder. Sortiere alten Papierkram, z.B. Event Einladungen aus dem letzten Jahr aus. Befreie dich von der Unordnung und verwandele deinen Arbeitsplatz in einen inspirierendes & produktives Umfeld. 

Organisiere deinen digitalen Platz. Ganz genau! Sortiere deine Kundendatenbank, erstelle ein optimiertes System für deine Buchhaltung oder nutze eine neue Software die dir die Arbeit erleichtert. Ich selbst nutze seit letztem Jahr eine Kundendatenbank Software (Capsule CRM) die mir die Akquisearbeit deutlich erleichtern und die sogar Spaß macht. Entwickle für dich ein Organisationen System was dich effektiver arbeiten lässt um deine Ziele zu erreichen. 

Klingt überflüssig, aber du kannst mir glauben nichts schreit mehr nach “ich bin Unternehmerisch startklar” als ein aufgeräumtes Arbeitsumfeld. Nur wenn dein Kopf und dein Arbeitsplatz von Unordnung befreit sind, kannst du deine Produktivität steigern.

Wenn der Artikel dir geholfen hat, teile Ihn gerne. Ich würde gerne wissen, was sind eure Frühjahrsputz-Tipps?